Über mich

"Hunde begleiten mich seit meiner Kindheit. Schon früh war für mich deshalb klar, dass ich eines Tages auch beruflich einmal "irgendwas mit Hunden" machen würde..."

So oder ähnlich lauten viele Einleitungen auf Webseiten von Hundetrainern und anderen Hundeunternehmern. Mit einer derartigen Biographie kann ich nicht dienen. Bei mir war alles anders... 🙂

Denn "auf den Hund gekommen" bin ich erst relativ spät in meinem Leben. Als Rica bei uns einzog, war ich 39. Vorher war ich absolute Katzenliebhaberin. Katzen habe ich heute immer noch sehr gern, doch inzwischen haben die Miniwölfe sie von Platz 1 meiner persönlichen Rangliste verdrängt.

Aus heutigen Sicht sind mein Mann und ich an das Thema Hund sehr unbedarft herangegangen. Frei nach dem Motto: "So viele Leute haben Hunde. Warum sollen wir das dann nicht auch hinkriegen?"
Die ersten Probleme ließen nicht lange auf sich warten. Schließlich waren wir uns darüber im Klaren, dass wir uns Hilfe suchen mussten. Unsere erste Hundetrainerin war jedoch ein absoluter Reinfall, und die Probleme wurden nicht weniger, im Gegenteil.

Es hat fast ein ganzes Jahr gedauert, bis ich endlich begriff, dass sich bei Rica nur etwas ändern würde, wenn ich endlich anfange, meine Verantwortung als Hundehalterin ernst zu nehmen und mir selbst das notwendige Wissen für den Umgang mit Hunden aneigne. Ich las zahlreiche Bücher und besuchte das eine oder andere Seminar.

2015 zog dann Bobby bei uns ein. Bobby ist ein ehemaligen rumänischen Straßenhund und stellte uns vor neue Herausforderungen. Ich arbeitete intensiv mit ihm, um ihn in unseren Alltag zu Integrieren. Bobby machte kontinuierlich Fortschritte. Für mich ergab sich ein Interessenschwerpunkt: die Arbeit an Verhaltensproblemen über positive Verstärkung.

Inzwischen war ich regelrecht süchtig danach, neues Wissen rund um den Hund zu erlangen und wollte immer mehr. Im März 2018 begann ich meine Ausbildung im Bereich Tierpsychologie und Verhaltenstherapie des Hundes. Diese Schloss ich Ende März 2019 erfolgreich mit einer Prüfung ab.


Das sind meine Hunde

Rica, Mischlingshündin geboren 2010. kam zu uns als sie ein halbes Jahr alt war. Sie hat mein Leben verändert und mir bewusst gemacht wie gern ich Hunde mag. Eine Lebensbedrohliche Erkrankung in ihrem 5. Lebensjahr hat sie zum Glück gut überstanden.

Rica hat ein ausgeglichenes Wesen.Es gibt kaum einen Hund, mit dem sie sich nicht verträgt. Trotz ihrer mittlerweile 9 Jahre hat sie noch immer viel Power und ist für jeden Spaß zu haben. Rica symbolisiert Lebensfreude pur!

Bobby Mischlingsrüde ca 10 Jahre alt. Kam 2014 aus Rumänien nach Deutschland zum Hamburger Tierschutzverein. Von dat zogen Anfang 2015 bei uns ein.
Bobby war anfangs sehr ängstlich und Schreckhaft, ließ sich nicht anfassen. Mit viel Liebe, Geduld und durchdachten Training gelang es uns Jedoch, ihn an das Zusammenleben mit uns zu gewöhnen.. Inzwischen ist er ein neugieriger, fröhlicher Hund, der gern lernt. Mit fremden Menschen hat er jedoch nach wie vor seine Probleme.